Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am: 02.07.2018

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Erhebung, Verwendung und sonstige Verarbeitung personenbezogener Daten durch die ADO Immobilien Management GmbH und die mit ihr verbundenen Unternehmen (im Folgenden gemeinsam “ADO”, „wir“ oder „uns“). Bitte lesen Sie die Erklärung sorgfältig durch, damit Sie verstehen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Quick Links
Klicken Sie bitte auf die nachstehenden Links, um die einzelnen Abschnitte dieser Datenschutzerklärung aufzurufen:

Erhebung und Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zu einer Person zurückverfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Zahlungsdaten oder Daten über Vorlieben, Hobbies und Mitgliedschaften zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie dazu Ihre Einwilligung erteilen.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir mit diesen Daten umgehen:

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:

  • Wenn Sie uns kontaktieren, z.B. auf dem Postweg, über unsere Webseite, per E-Mail oder telefonisch, erheben und verarbeiten wir Daten über Sie aus folgenden Quellen:

    • Formulare, die Sie auf unserer Website oder als Ausdruck ausfüllen und bei uns einreichen;
    • Inhalte telefonischer, E-Mail- oder sonstiger Korrespondenz mit uns;
    • Informationen im Zusammenhang mit Registrierungen oder Newsletter-Bestellungen über unsere Webseite;
    • Meldung eines Problems oder einer Supportanforderung für unsere Webseite;
    • Mietbewerbungsunterlagen und –informationen wie z.B. Einkommensnachweise, Mietschuldenfreiheitsbescheinigung, Bonität-Selbstauskunft oder Informationen zum bisherigen Vermieter;
    • Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie andere Bewerbungsunterlagen.

    Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können insbesondere umfassen: Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Ihre Kontodaten.

  • Aus anderen Quellen erhobene Daten:
  • Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Drittdienstleistern erhalten wir möglichweise personenbezogene Daten über Sie von diesen Drittdienstleistern. Hierzu zählen z.B. Kreditauskunfteien, Service-Dienstleister, Handwerker oder Geschäftspartner. Im Falle einer Akquisition eines Unternehmens erheben wir möglicherweise personenbezogene Daten über Sie, die bei dem veräußernden Unternehmen über Sie gespeichert sind.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Art und Weise, insbesondere:

  • um auf Ihre Anfragen zu antworten;
  • um Mietinteressenten auszuwählen;
  • um Mietverhältnisse zu begründen, durchzuführen oder zu beenden;
  • um Rechtsansprüche durchzusetzen oder abzuwehren;
  • wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben, um Ihnen Informationen über unser Unternehmen oder für Sie interessante Angebote per E-Mail zu schicken;
  • um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von ADO, unseren Mietern, Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder sonstigen Dritten zu schützen;
  • um Bewerbungsprozesse durchzuführen, geeignete Bewerber auszuwählen und Arbeitsverhältnisse zu begründen, durchzuführen oder zu beenden;
  • um gesetzliche oder aufsichtsbehördliche Anforderungen zu erfüllen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Verbundene Unternehmen und Unternehmenstransaktionen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung der oben genannten Zwecke mit den mit uns verbundenen Unternehmen aus der ADO Unternehmensgruppe teilen. Im Falle einer Umstrukturierung, Verschmelzung, Akquisition, Übertragung, Abtretung, Verfügung oder Verkauf unseres Unternehmens oder eines Teils unseres Unternehmens oder eines Vermögenswertes können wir darüber hinaus im rechtlich zulässigen Rahmen Ihre personenbezogenen Daten an den voraussichtlichen Käufer oder Verkäufer und jeweiligen Dritten übermitteln.

Dienstleister und sonstige Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, die für uns Dienstleistungen erbringen oder gegenüber denen wir zur Offenlegung gesetzlich verpflichtet sind, z.B.:

  • Cloud-Dienstleister, E-Mail- und Website-Dienstleister sowie andere IT-Dienstleister, z.B. Hosting-Anbieter;
  • Handwerksfirmen, Messdienstleistern und andere Geschäftspartner, die wir einsetzen, um Ihnen gegenüber Leistungen zu erbringen;
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Inkassounternehmen und Rechtsanwälte;
  • Call-Center-Dienstleister;
  • Öffentlichen Stellen bei gesetzlichen Auskunftsrechten;
  • soweit dies sonst gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Webseite zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihnen beim Besuch unserer Webseite ein gutes Nutzererlebnis zu bieten. Außerdem erlauben uns Cookies unsere Webseite zu verbessern.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die kleine Mengen an Information enthalten und auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät hinterlegt werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Bei nachfolgenden Webseiten-Besuchen werden die Cookies an die ursprüngliche Webseite oder eine andere Webseite, die das jeweilige Cookie erkennt, zurückgesendet. Cookies werden vor allem genutzt, um ein ordnungsgemäßes oder effizientes Funktionieren der Webseite zu gewährleisten sowie um dem Betreiber der Webseite Informationen zur Verfügung zu stellen.

Cookies erfüllen eine Reihe von Funktionen. Sie erlauben etwa, sich besser zwischen verschiedenen Seiten bewegen, Ihre Einstellungen speichern und Ihre Nutzererfahrung allgemein verbessern zu können. Cookies können uns z.B. sagen, ob Sie die Webseite schon einmal besucht haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind.

Welche Arten von Cookies nutzen wir?

Die Art der Cookies, die im Zusammenhang mit der Webseite eingesetzt werden, lassen sich in drei Kategorien einteilen: “Cookies, die für grundlegende Zwecke von ADO erforderlich sind“, „Funktions-Cookies“ und Analyse-Cookies. Nachstehend haben wir zu jeder Kategorie weiterführende Informationen zusammengetragen, die auch Angaben zum jeweiligen Zweck der von uns oder einem Dritten hinterlegten Cookies beinhalten.

Art des CookiesWas das Cookie leistet   
Cookies, die für grundlegende Zwecke von ADO erforderlich sindDiese Cookies sind erforderlich, um Ihnen die Webseite und die über die Webseite verfügbaren Services zur Verfügung stellen zu können und Ihnen die Nutzung verschiedener Webseiten-Features (wie z.B. den Zugang zu sicheren Bereichen) zu ermöglichen. Ohne diese Cookies könnten Services, die Sie angefragt haben, z.B. sichere Login Accounts, nicht erbracht werden.   
Funktions-CookiesFunktions-Cookies zeichnen die Einstellungen auf, die Sie auf der Webseite getroffen haben, und ermöglichen es uns, die Webseite für Sie maßzuschneidern. Dies bedeutet, dass wir Ihnen, wenn Sie auf der Webseite verbleiben oder hierauf zurückkehren, unsere Services genauso anbieten können, wie Sie dies möchten. Funktions Cookies erlauben uns  beispielsweise:
  • uns an Ihre Einstellungen zu erinnern, z.B. bzgl. Layout, Textgröße, Präferenz und Farben; 
  • Ihnen anzuzeigen, dass Sie eingeloggt sind; und 
    • Zugangseinstellungen zu speichern.
 
Analyse-Cookies

Wir nutzen diese Cookies, um zu analysieren, wie auf die Webseite zugegriffen wird, wie sie genutzt wird oder welche Leistungen die Webseite erbringt, um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen und um die Webseite zu unterhalten, zu betreiben und fortlaufend zu verbessern. Analyse-Cookies erlauben uns beispielsweise:

- die Besucher unserer Webseite besser zu verstehen, um die Präsentation unserer Inhalte verbessern können;
- verschiedene Designideen für unsere Angebote zu testen, z.B. für unsere Homepage;
- die Zahl der einmaligen Nutzer unserer Webseite festzustellen;
- die Webseite zu verbessern, indem auftretende Fehler erfasst werden; und
- Forschung und Diagnosen durchzuführen, um unsere Angebote zu verbessern.

 

Wie man Cookies löscht oder kontrolliert

Sie haben das Recht, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu akzeptieren oder abzulehnen. Dieses Recht können Sie jederzeit wahrnehmen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser nach Ihren Wünschen verändern. Allerdings können Sie nach Deaktivierung der Cookies möglicherweise nicht alle interaktiven Funktionen der Webseite und der Online Kurse sowie deren Inhalte nutzen.

Die meisten Browser bieten Anweisungen für die Anpassung der Cookie Einstellungen an. Die Cookie Einstellungen finden sich für gewöhnlich unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ Ihres Browsers.

Gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis folgender rechtlicher Grundlagen:

  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, stützen wir die Datenverarbeitung auf die von Ihnen erteilte Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) Datenschutz-Grundverordnung.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann jedoch auch erforderlich sein
    • für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung);
    • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) Datenschutz-Grundverordnung); oder
    • für die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutz-Grundverordnung).

Ihre Rechte

Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten stets zutreffend, vollständig und aktuell sind. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Informationen zu aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie uns, wie im Abschnitt „Kontakt“ unten beschrieben, kontaktieren.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, oder deren Einschränkung verlangen. Außerdem können Sie Auskunft über ihre personenbezogenen Daten sowie die Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit dieser verlangen. Hierzu können Sie sich, wie im Abschnitt „Kontakt“ weiter unten beschrieben, an uns wenden. Wir können in diesem Fall verlangen, dass Sie Ihre Identität mit anerkannten Ausweispapieren belegen.

Im Einzelfall können wir berechtigt sein, Ihr Verlangen auf Auskunft oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise abzulehnen.

Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen anwendbare Datenschutzvorschriften verstößt.

Falls Sie unseren Newsletter abonniert haben, können Sie diesen jederzeit abbestellen, indem Sie den im Newsletter enthaltenen Anweisungen zur Beendigung des Abonnements folgen oder uns, wie im Abschnitt “Kontakt“ unten beschrieben, kontaktieren.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) Ihre IP-Adresse wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir Sie darüber auf.

Unsere Website und Newsletter können Links zu und von Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben, und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Datenschutzerklärungen oder die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften durch solche Dritte übernehmen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Google Analytics

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse und Optimierung unseres Onlineangebotes) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Webseite nutzen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Übermittlung personenbezogener Daten in USA die erfolgt auf Basis des EU-U.S. Privacy Shields, unter dem Google zertifiziert ist. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Personenbezogenen Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie in den Google Analytics Bedingungen unter: https://www.google.com/analytics/terms/de bzw. unter der Google Analytics Übersicht auf https://policies.google.com/?hl=de.

Informationssicherheit, Integrität und Speicherdauer

Wir verwenden angemessene technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Wir können daher die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren. Jegliche Übermittlung geschieht auf Ihr eigenes Risiko.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es notwendig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen. Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen und -pflichten erlassen. Daher kann Im Einzelfall eine längere oder kürzere Speicherung gesetzlich vorgeschrieben sein. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Datenübermittlung in Drittländer

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung teilen, kann dies die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) einschließen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, stellen wir stets sicher, dass dort ein adäquates Schutzniveau gewährleistet ist, indem wir – sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist – dafür sorgen, dass zumindest eine der folgenden geeigneten Garantien besteht:

  • Übermittlung von personenbezogener Daten in Länder, die nach Ansicht der Europäischer Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten (sog. „Angemessenheitsbeschluss“);
  • Verwendung spezieller, von der Europäischen Kommission genehmigter Verträge, welche personenbezogenen Daten denselben Schutz sichern, den sie in dem EWR genießen;
  • Übermittlung personenbezogener Daten an eine Einrichtung, die eine gültige „Privacy Shield“-Zertifizierung besitzt, und dadurch ein dem EU Standard ähnliches Schutzniveau für personenbezogene Daten bietet; oder
  • Übermittlung personenbezogener Daten an eine Einrichtung, die verbindliche, interne Datenschutzvorschriften eingeführt hat, die dem EU Schutzniveau für personenbezogene Daten entsprechen.

Sie können gesetzlich berechtigt sein, eine Kopie der relevanten Garantien anzufordern. Wenden Sie sich hierfür gerne an uns wie im Abschnitt “Kontakt” beschrieben.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir sind berechtigt, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder anzupassen. Alle wesentlichen Änderungen werden vor Inkrafttreten der Änderung auf dieser Website veröffentlicht. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob es Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung gibt.

Kontakt

Falls Sie Fragen, Kommentare und Anfragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Werner Fiedler
GFAD Datenschutz GmbH
Huttenstraße 34/35
10553 Berlin 


Tel.: 030 / 26 91 11 - 1