Bei Notfällen handelt es sich um gefahrdrohende Situationen, die auch mit Mieterselbsthilfe nicht bis zum nächsten Werktag überbrückt werden können.

In der Regel handelt es sich hier um Totalausfälle der Wohnungs- oder Hauselektrik, Rohrbrüche, Heizungstotalausfälle im Winter oder Notöffnungen von Haus- und Wohnungstüren.

Bitte wenden Sie sich im Notfall unbedingt an unsere Service-Hotline

Andernfalls können etwaige von Ihnen verauslagte Kosten für Ersatzmaßnahmen nicht erstattungsfähig sein. Zudem drohen bei fortgesetzten Schäden, die aufgrund einer unterlassenen Schadensanzeige entstehen, Schadensersatzansprüche gemäß § 536c BGB.