Zurück zur Übersicht

Die beste Talent-Managerin

„Für uns zählen nicht nur Lebensläufe. Wir schauen uns die Menschen an. Und wir nehmen Geld in die Hand, um unser Team weiterzuentwickeln: Für mich ist dies kein Sprint, sondern ein Marathon!“ – Melanie Falke, Leiterin Human Resources

Sidestory

Mit Spaß bei der Sache

Ihre Mitarbeiter sollen gern bei ADO arbeiten, findet Melanie. Hinter dem „Spaß“ steht ein eher sachliches Konzept: Sie setzt auf Strategie, statt auf Stärke. Wie bei ihrem Hobby, dem Klettern. Und die Personalstrategie bei ADO ist auf Entwicklung ausgerichtet. Dafür braucht es einerseits einen langen Atem, wie bei einem Marathon, und andererseits unterschiedliche Menschen. „Bei ADO wird Diversität geschätzt“, sagt Melanie, „und das ist nicht nur leeres Gerede.“

Menschen beflügeln ist das, worum es Melanie bei ihrer Arbeit geht.

Für Melanie zählt das Menschliche mehr als formale Qualifikationen. Sie weiß: „Man kann fast alles lernen, aber hier ist man vor allem erfolgreich, wenn man sich als Teil des Teams fühlt und einfach gerne hier arbeitet.“

Melanies Job ist es, Persönlichkeiten mit Potenzial zu finden und dann zu fördern. Besonders wichtig sind ihr die Auszubildenden. Mit ihrem Werdegang weiß sie oft genau, mit welchen Erfahrungen die Auszubildenden konfrontiert sind. Melanie möchte sie ermutigen, selber Verantwortung zu übernehmen.

„Es ist für mich etwas ganz Besonderes, Menschen wachsen und ihr Potenzial entfalten zu sehen“, sagt Melanie. Dafür setzt sie sich ein. Im Bereich Ausbildung und für jeden Mitarbeiter persönlich. Die Besonderheit bei ADO sieht sie so: Das Team ist genau wie Berlin: lokal und gleichzeitig kosmopolitisch. 

Stellenangebote

Werden Sie ein Teil von ADO

Sie suchen eine neue Herausforderung und berufliche Perspektiven?

Stellenangebote