ADO engagiert sich für ein attraktives Wohnumfeld

Mehr erfahren

ADO engagiert sich für ein attraktiveres Wohnumfeld und gutes nachbarschaftliches Miteinander

Berlin, 28. Dezember 2018 – Die ADO Immobilien Management GmbH hat zum Jahresausklang 2018 wieder Adventsaktionen in den Berliner Bezirken Charlottenburg und Reinickendorf unterstützt. Den Auftakt bildete die Eröffnung des Adventsmarktes in der Angerburger Allee am 1. Dezember 2018 und das Entzünden der Lichter am Weihnachtsbaum, den ADO Immobilien Management gesponsert hat. Anschließend wurde gemeinsam mit den Mietern aus der Angerburger Allee der Start in den Advent gefeiert.

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2018, folgte dann das Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Rollberge-Siedlung in Reinickendorf, an dem sich fleißige Helferinnen und Helfer aus der örtlichen Kita, der Schulstation und dem Hort sowie der evangelischen Kirchengemeinde und des Familienzentrums FACE beteiligt haben. Zum Dank für ihre Mithilfe wurden die Kinder am Ende noch mit einigen Süßigkeiten belohnt.

Die diesjährigen Adventsaktionen sind Teil des Engagements von ADO Immobilien Management für ein attraktives Wohnumfeld und ein gutes nachbarschaftliches Miteinander. Manuela Modenberg, Leiterin der Außenstelle Reinickendorf / Spandau der ADO Immobilien Management GmbH, sagt: „Wir freuen uns jedes Mal über die positive Resonanz bei unseren Mieterinnen und Mietern, aber auch bei anderen Anwohnern, Nachbarschaftsinitiativen und verschiedenen Einrichtungen vor Ort. Das zeigt uns, dass unsere Aktivitäten in den einzelnen Wohngebieten tatsächlich dazu beitragen, ein attraktives Wohnumfeld und stabile Nachbarschaften zu erhalten.“

Im Laufe des Jahres 2018 wurde beispielsweise das FACE Familienzentrum am Wilhelmsruher Damm durch Bereitstellung neuer Räume und Verzicht auf die Mietzahlungen für ein Jahr unterstützt. Weitere Projekte waren die Beteiligung von ADO Immobilien Management an Stadtteil-Putzaktionen in Berlin-Staaken sowie an Kiezfesten in Staaken und Reinickendorf; zudem wurde ab August 2018 der Bolzplatz an der Sandstraße / am Blasewitzer Ring erneuert und unter anderem mit einem neuen Bodenbelag ausgestattet.

 

Artikel herunterladen

 

Über ADO Properties

ADO Properties ist ein auf Berliner Wohnimmobilien fokussiertes Unternehmen mit einem Immobilienbestand von rund 24.000 Einheiten. Das Unternehmen verfügt über eine vollständig integrierte, skalierbare interne Plattform mit eigener Immobilienverwaltung. ADO Properties übernimmt neben der Verantwortung für den Zustand seiner Wohnungen und Gebäude auch Verantwortung für die Menschen, die Mitarbeiter und das nachbarschaftliche Umfeld. Das Portfolio von ADO Properties konzentriert sich auf zentrale Lagen innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings sowie attraktive Bezirke am Stadtrand.