ADO vermietet an STOFF & STIL in Berlin

Mehr erfahren

Berlin, 4. Februar 2020 – Das Wohnungsunternehmen ADO Properties hat in Berlin-Tempelhof eine rund 2.000 Quadratmeter große Gewerbefläche an das Einzelhandelsunternehmen STOFF & STIL vermietet, welches eine große Auswahl an Stoffen als Meterware, Schnittmuster, Wolle, Strickanleitungen, Näh- und Strickzubehör sowie diverse Hobby-Artikel für die Umsetzung kreativer DIY-Projekte anbietet. Die Filiale hat die Flächen zum 30. Januar 2020 bezogen. Die offizielle Eröffnungsfeier ist für den 21. Februar geplant.

Carsten Stöhr, Country Manager Germany bei Stoff und Stil: „Wir freuen uns sehr über den Einzug in dieses beeindruckende Gebäude. Die Galeriefläche inspirierte uns dazu, unser bisheriges Konzept an diesem Standort erstmalig zu erweitern. Unter dem Namen
,Selfmade‘ wollen wir hier künftig nicht nur Material und Zubehör, sondern auch Workshops, Ausstellungen und andere Veranstaltungen anbieten. Wir sind gespannt, wie unsere Kunden das neue Angebot aufnehmen.“

Danny Havel, Abteilungsleiter Vermietung bei ADO Properties, ergänzt: „Das Konzept von ,Selfmade‘ nutzt die vorhandenen Gewerbeflächen und die räumlichen Besonderheiten des Gebäudes perfekt aus. Zudem bietet es durch ein Café und die geplanten
Veranstaltungen einen Mehrwert für die Nachbarschaft. Der langfristige Vermietungserfolg belegt nicht nur die Attraktivität der historischen Gewerberäume, sondern auch die Kompetenz unseres Vermietungsteams.“

Von den rund 2.000 Quadratmetern Gesamtmietfläche sind etwa 1.500 Quadratmeter Verkaufsfläche, die sich auf das Erdgeschoss und eine Galeriefläche verteilen. Im Untergeschoss befinden sich Lagerflächen. Den Kunden stehen auf der Rückseite des
Gebäudes 25 PKW-Stellplätze zur Verfügung, die über eine Durchfahrt vom Tempelhofer Damm zu erreichen sind. Der prunkvolle Saalbau weist die typischen Architekturmerkmale eines Vergnügungslokals um 1900 auf. Das Obergeschoss wird von großen Rundbogenfenstern dominiert, und über dem Eingang befindet sich ein reich geschmückter Dreiecksgiebel. Im Rahmen der letzten 
Restaurierung wurden im Inneren des Gebäudes Stuckelemente und Wandbemalungen freigelegt. Die Friedrich-Karl-Straße 1-3 befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Tempelhofer Hafen und ist durch die U-Bahnlinie 6 und die B96 gut erreichbar.

Bildhinweis: Die Nutzung des übersandten Pressefotos ist im Rahmen der Berichterstattung über ADO Properties gestattet. Bitte geben Sie folgende Quelle an: ADO Properties. Die Bearbeitung des Bildmaterials darf nur im Rahmen einer normalen Bildbearbeitung erfolgen.

 

Artikel herunterladen

Über ADO Properties

ADO Properties ist ein auf Berliner Wohnimmobilien fokussiertes Unternehmen mit einem Immobilienbestand von rund 18.000 Einheiten. Das Unternehmen verfügt über eine vollständig integrierte, skalierbare interne Plattform mit eigener Immobilienverwaltung. ADO Properties übernimmt neben der Verantwortung für den Zustand seiner Wohnungen und Gebäude auch Verantwortung für die Menschen, die Mitarbeiter und das nachbarschaftliche Umfeld. Das Portfolio von ADO Properties konzentriert sich auf zentrale Lagen innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings sowie attraktive Bezirke am Stadtrand.